Dominik Distelberger und Georg Stamminger - Spitze in Salzburg!

Den 10. Rang unter den 13 Vereinsmannschaften aus ganz Österreich holten sich die Purgstaller Leichtathleten bei den österreichischen Vereine-Meisterschaften in Salzburg.

 

 

(v.l.n.r.): Daniel Nowak, Walter Mittendorfer, Dominik Distelberger, Georg Stasmminger und Jakob Stübler

Dominik Distelberger war bei seiner Generalprobe für Götzis gut drauf und holte sich den 2. Rang im Weitsprung mit 7,25 m und Hochsprung mit 1,90 m. Der stark wechselnde Wind beeinträchtigte stark und verhinderte 2 Supersprünge jenseits von 7,50 m wegen knappen Übertretens. Seine gute Form stellte der Hochrießer auch beim Meeting in Ebensee unter Beweis, wo er im 110 m Hürdenlauf  mit 14,40 sec. und im 200 m-Lauf mit 21,67 sec. österr. Jahresbestleistung erzielen konnte.

Georg Stamminger holte sich im Kugelstoßen den Sieg mit österr. Jahresbestleistung von 15,11 m! Im Diskuswurf reichten 38,61 m zum guten 6. Rang.

Daniel Nowak lief trotz Matura-Stress im 1.000 m -Lauf persönliche Bestleistung mit 3:00,76. Sein 9. Rang brachte wichtige Punkte für die Vereinswertung.

Jakob Stübler lief in der 4 x 100 m - Staffel sehr gut. Im 100 m Lauf verhinderte starker Gegenwind  eine sehr gute Zeit - 12,13 sec. und den 19. Rang.

In der Männerklasse siegte SVS Schwechat vor der Zehnkampf-Union und DSG Wien.